Datenschutzbestimmungen

Version 1.2 vom 18.05.2018

Den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nehmen wir sehr ernst und ist für uns ein zentrales Anliegen. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung, mit der wir Sie darüber informieren möchten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

Dies Datenschutzbestimmungen beziehen sich auf folgende Seiten

  • WEEASY Homepage (www.weeasy.de / www.weeasy.cloud)

  • WEEASY-as-a-Service (my.weeasy.de)

1. Allgemeine Datenschutzerklärung

Die Nutzung unserer Website ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf unserem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Für die Nutzung einzelner Services unserer Website können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch uns.

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweisen kann, und somit ein lückenloser Schutz der Daten vor Zugriffen durch Dritte unmöglich ist.

2. Personenbezogene Daten

Das Angebot auf unser Website können Sie grundsätzlich ohne Offenlegung personenbezogener Daten nutzen. Unter personenbezogenen Daten versteht man Daten, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität offenzulegen, wie z.B. Ihr vollständiger Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

3. Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie diese Cookies löschen und Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

4. Serverdaten

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

  • Browsertyp und -version

  • verwendetes Betriebssystem

  • Website, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)

  • Website, die Sie besuchen

  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs

  • Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

 

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.  Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

5. Registrierungsfunktion

Die von Ihnen im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden ausschließlich für die Verwendung unseres Angebots erhoben und gespeichert. Für die im Rahmen unseres Angebots versendeten E-Mails wie z. B. Welcome Mail, Registrierungsmessage, Passwort-Reset oder Teilen von Links, werden die Daten an unseren Dienstleister MailJet (www.mailjet.de) weitergegeben. Eine Weitergabe an andere Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Website erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Mit Ihrer Registrierung auf unserer Seite werden wir zudem Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Registrierung speichern. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter Ihre Daten missbraucht und sich mit diesen Daten ohne Ihr Wissen auf unserer Seite registriert. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich. Dazu gehören Benutzername, Passwort und E-Mail-Adresse.

6. Kontaktaufnahme, Kontaktformular

Wir bieten Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall benötigen wir von Ihnen Ihren Namen und eine gültige E-Mail-Adresse. Diese von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

7. Newsletterdaten

Wir bieten Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote. Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen Ihren Namen und eine gültige E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden hierzu an unseren Dienstleister MailJet (www.mailjet.de) weitergegeben. Eine Weitergabe an andere Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Website erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Das Abonnement dieses Newsletters können Sie jederzeit kündigen. Einzelheiten hierzu können Sie der Bestätigungsmail sowie jedem einzelnen Newsletter entnehmen.

8. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Deaktivierung von Google Analytiscs stellt Google unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Browser-Plug-In zur Verfügung. Google Analytics verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Websiteangebotes durch Google. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Nutzung unserer Seiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Safe-Harbor“-Abkommens und ist beim „Safe Harbor“-Programm des US-Handelsministeriums registriert und nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Websites auszuwerten, Berichte für uns diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen. Mehr erfahren Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

9. Microsoft Office Online Integration

WEEASY verfügt über eine Integration mit dem Dienst Office Online von Microsoft. Microsoft Office Online wird in WEEASY beim Aufruf der Cloud Apps „Word Online“, „Excel Online“ und „PowerPoint Online“ (nachfolgend Office Online Apps genannt) verwendet. Beim Starten einer Office Online App wird die von Ihnen ausgewählte Datei an die Server von Microsoft übertragen. Während Sie eine Datei mit einer Office Online App Anzeigen oder Bearbeiten wird die Datei bei Microsoft zwischen gespeichert. Eine dauerhafte Speicherung Ihrer Dateien durch Microsoft erfolgt nicht.

Des Weiteren übertragen wir beim Starten einer Office Online App entweder Ihren Loginname oder Vorname und Name an Microsoft. Diese Information wird Ihnen in den Office Online Apps auch wieder entsprechend angezeigt. Die Information wird benötigt um im Teammodus kenntlich zu machen, welcher Benutzer welchen Teil einer Datei gerade bearbeitet.

10. SSL-Verschlüsselung

Unsere Website nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

11. Auskunft, Widerruf, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Please reload